ZOUNDS – Ihr Spezialist für audiophile CDs und mehr
  Startseite (Home)
  Blättern im ZOUNDS Katalog
  Neuheiten
  ZOUNDS intern/
Vorschau
  ZOUNDS-Testangebote
     
 
Suchen im
ZOUNDS Programm

  CDs
  ZOUNDS Best
  AUDIO
  Fingermagics
  Guitar Heroes
  Rock Times/plus
  Stereoplay
  Sonstige
     
  Gold-CDs
  ZOUNDS Gold
  AUDIO`s AUDIOPHILE
  Audiophile Edition
  Stereoplay Golden Ref. Ed.
  Sonstige
     
  LPs
  LP-Programm
  Testabo LPs
     
  Specials
  DVDs
  SACDs
  Test-Programm
  Extras/Zubehör
  Bestellblatt/Übersicht
  Katalog anfordern
     
  Impressum
     
 
 
CDs der ZOUNDS BEST Reihe
 
   
CD-Titel: Normahl BEST »Punk Ist keine Religion«
CD-Reihe: ZOUNDS BEST  
Interpret: Normahl  
Gesamtlaufzeit: 79:59  
Preis: 22,49 Euro  
Abo-Preis: 19,12 Euro  
Bestell-Nummer: 27000 20169  
CD-Text:  
     

»Deutschlands dienstälteste Punkband«

Die Berliner Ärzte oder Die Toten Hosen aus Düsseldorf mögen die kommerziell erfolgreicheren Vertreter des Deutsch-Punk sein. Doch es war eine Band aus dem schwäbischen Winnenden, die mit rauem, aggressivem Rock und provozierenden, witzigen Texten dem Punk deutscher Sprache erst die Bahn ebnete: Normahl, 1978 gegründet, gebührt die Ehre, Deutschlands dienstälteste Punkband zu sein. Und so mancher hält sie heute auch für die einflussreichste!

Das waren sie schon 1978. Oder besser: Damals waren sie, zumindest in Süddeutschland, die einzigen Punks, die auch tatsächlich Musik machten. Während es in Berlin, Düsseldorf und weiteren Großstädten noch ein paar wenige andere gab. Denn die meisten Kids in Deutschland hatten damals gerade mal die neuesten Nachrichten von wilden, provozierenden Londoner Bands gehört und kaum verdaut, von den Sex Pistols, die mit God save the Queen provozierten, von The Clash, The Damned, The Stranglers. Alles Bands mit krassen Namen und krasser Musik.

Von denen hörte man auch in Stuttgart. Dort ging im Karls-Gymnasium 1978 das erste richtige Punk-Konzert über die Bühne. Mit fünf 14-jährigen Rotzlöffeln, die gerade mal vier Songs mit je drei Akkorden beherrschten und diese viermal hintereinander spielten, damit’s für ein Konzert reichte. Das waren Normahl, in ihrer ersten Reinkarnation, eine der ersten deutschen Bands mit krass unnormalem Namen (man beachte die Schreibung!) und noch krasserer Musik. »Wir waren nicht so perfekt, dass jemand bemerkt hätte, dass wir immer die gleichen Songs spielen«, erinnerte sich Sänger Lars Besa später.

Kann sein, dass einer dieser Songs Fahneneid war. Auf Normahls erster Single-EP Stuttgart über alles, einer Hommage an California über alles der Dead Kennedys, erschien er jedenfalls zuerst. Das Tonträger-Debüt von Normahl kam 1980 auf dem passend betitelten »Mülleimer«-Label, zwei Jahre nach ihrer fulminanten Stuttgarter Live-Premiere. Und zwei Jahre, bevor Die Toten Hosen überhaupt mal in die Gänge kamen.

Da hatten Normahl bereits eine EP und zwei LPs veröffentlicht: Verarschung total mit Exhibitionist, eine Art Außenseiter-Abgesang (1981 noch auf Mülleimer Records), und Ein Volk steht hinter uns (1982). Krasse Musik mit krassen Texten, die Sänger und Texter Lars Besa bewusst provokant, bewusst politisch ausrichtete. Gegen Übergriffe der als totalitär empfundenen Staatsmacht, gegen Muff und Langeweile, wie sie in seiner schwänischen Heimatstadt, dem provinziellen Winnenden, so lähmend zu spüren war, gegen Spießer allenthalben, gegen Papst, Polizei und Popper – und für das Lebensgefühl eines unbändigen ...  (bitte lesen Sie weiter im CD-Booklet, Text: Michael Riediger)

Sicherlich die ultimative Best Of der legendären Punkband Normahl. Auf 24 Titeln und fast 80 Minuten versammelt ZOUNDS die Meilensteine der Band,  dank exzellentem Digital-Remastering im bestmöglichen Sound.

Mastering: Wolfgang Feld, im eigenen Remaster-Studio
»Zounds Music Mastering«

   
  JETZT BESTELLEN

CD-Inhalt

1. Titel: NACH ALL DEN JAHREN      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 4:42
2. Titel: MANN AUS EIS      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 4:19
3. Titel: PUNK IST KEINE RELIGION      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:01
4. Titel: DRECKSAU      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:39
5. Titel: HANS IM GLÜCK      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:17
6. Titel: GEH WIE EIN TIGER      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:38
7. Titel: FRAGGLES      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:09
8. Titel: DER BIERVAMPIR      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:34
9. Titel: TRÜMERTANGO      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:37
10. Titel: DEUTSCHE WAFFEN      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:41
11. Titel: SCHNEESTÜRME      
  Interpret: L.A.R.S.   Laufzeit: 4:49
12. Titel: BLUMEN IM MÜLL      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:57
13. Titel: CA PLANE POUR MOI      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:53
14. Titel: WHISKEY PUR      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:49
15. Titel: DIPLOMATENJAGD      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:34
16. Titel: DURST      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:37
17. Titel: EXHIBITIONIST (live)      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:55
18. Titel: WEIN WEIBER UND GESANG (live)      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 1:49
19. Titel: KOMM ERZÄHL MIR ÜBER PUNK      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 3:57
20. Titel: GRADESTEHN      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:58
21. Titel: FREIHEIT UND RECHT      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 1:51
22. Titel: SACCO UND VANZETTI      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 2:34
23. Titel: GET INSANE      
  Interpret: Normahl   Laufzeit: 5:52
24. Titel: NIEMALS VERGESSEN      
  Interpret: Normahl (feat. WIR FÜR ALLE)   Laufzeit: 4:35