ZOUNDS – Ihr Spezialist für audiophile CDs und mehr
  Startseite (Home)
  Blättern im ZOUNDS Katalog
  Neuheiten
  ZOUNDS intern/
Vorschau
  ZOUNDS-Testangebote
     
 
Suchen im
ZOUNDS Programm

  CDs
  ZOUNDS Best
  AUDIO
  Fingermagics
  Guitar Heroes
  Rock Times/plus
  Stereoplay
  Sonstige
     
  Gold-CDs
  ZOUNDS Gold
  AUDIO`s AUDIOPHILE
  Audiophile Edition
  Stereoplay Golden Ref. Ed.
  Sonstige
     
  LPs
  LP-Programm
  Testabo LPs
     
  Specials
  DVDs
  SACDs
  Test-Programm
  Extras/Zubehör
  Bestellblatt/Übersicht
  Katalog anfordern
     
  Impressum
     
 
 
CDs der ZOUNDS BEST Reihe
 
   
CD-Titel: The Hollies BEST »Hope«
CD-Reihe: ZOUNDS BEST  
Interpret: The Hollies  
Gesamtlaufzeit: 79:59  
Preis: 22,49 Euro  
Abo-Preis: 19,12 Euro  
Bestell-Nummer: 27000 20167  
CD-Text:  
     

»British Invasion«

Ein geflügeltes Wort für den schlagartigen Erfolg britischer »Beatgruppen« über die ganze Welt, der Anfang der 60er Jahre nach dem Tod von Buddy Holly, Big Bopper, Ritchies Valens und Eddie Cochran den in die Jahre gekommenen und brav gewordenen Rock’n’Roll des »King« Elvis Presley, von Little Richard und Bill Haley ablöste.

...

Ihr erster Aufttritt mit dem neuen Namen »The Hollies« im Dezember 1962 in Manchester war ein voller Erfolg. Nur wenig später schlossen die Beatles ihre Auftritte im Cavern Club in Liverpool ab und unterzeichneten bei dem Label Parlaphone der EMI unter dem Producer George Martin einen Plattenvertrag. Die Hollies nahmen ihren Platz im Cavern Club ein, die Beatles erreichten mit ihrer ersten Single »Love Do« die Charts - es lag was in der Luft in Nordengland.

Bis zu diesem Zeitpunkt suchten die britischen Producer Ihre Talente im Umkreis von London. Aus dem Nichts kam eine unbekannte Band aus dem Norden auf dem winzigen EMI-Label Parlaphone mit ihrer ersten Single in die Charts. Da schauten die Plattenproducer nach Norden.

Im Januar 1963 entdeckte Ron Richards, ein Producer von EMI, im Cavern Club in Liverpool »The Hollies«. Bemerkenswert war, dass die Mitglieder dieser Band nicht nur Songs mit hämmerndem Rythmus nach vorne stampfen konnten, sondern wie die Beatles, die Searchers und einige wenige andere Bands auch singen konnten. Clarke und Nashs Gesang harmonierte miteinander, sie waren durchaus in der Lage, den amerikanischen Rock’n’Roll Standards etwas Markantes entgegenzusetzen. Die Gruppe machte eine gute Bühnenshow, hatte Charisma und bot mindestens so viel Potential wie damals bei den Beatles zu erwarten war.

Er lud die Gruppe zum Vorspielen nach London in die Abbey Road Studios ein. Als die Band die Einladung annahm, verabschiedete sich ... (bitte lesen Sie weiter im CD-Booklet, Text: Jochem Feld)

Sicherlich die ultimative Best Of der Hollies. Auf 24 Titeln und fast 80 Minuten versammelt ZOUNDS die Meilensteine der Band,  dank exzellentem Digital-Remastering im bestmöglichen Sound.

Mastering: Wolfgang Feld, im eigenen Remaster-Studio
»Zounds Music Mastering«

   
  JETZT BESTELLEN

CD-Inhalt

1. Titel: Hope      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 3:12
2. Titel: Suspended Animation      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:17
3. Titel: Daddy Don't Mind      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 3:37
4. Titel: The Day That Curly Bily Shot Down Crazy Sam McGee      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:27
5. Titel: Emotions      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:06
6. Titel: Then, Now, Always (Dolphin Days)      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 3:31
7. Titel: Yesterday's Gone      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:41
8. Titel: Son Of A Rotten Gambler      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:07
9. Titel: Look Through Any Window      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:15
10. Titel: I'm Alive      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:26
11. Titel: Blowin' In The Wind (Nash-Version)      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:08
12. Titel: Searchin'      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:24
13. Titel: Long Cool Woman (In A Black Dress)      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 3:17
14. Titel: Write On      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:50
15. Titel: Boulder To Birmingham      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 3:58
16. Titel: The Air That I Breathe      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 4:12
17. Titel: The Very Last Day      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:57
18. Titel: Bus Stop      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:55
19. Titel: Jennifer Eccles      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 3:01
20. Titel: Too Much Monkey Business      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:25
21. Titel: Poison Ivy      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 1:59
22. Titel: Stay      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:13
23. Titel: (Ain't That) Just Like Me      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:08
24. Titel: Zip A Dee Doo Dah (Song Of The South)      
  Interpret: The Hollies   Laufzeit: 2:39